fot04-1170.jpg

Unsere Vorträge – kurz und informativ

Seniorencafes in Bad Reichenhall und in Laufen laden Sie ein. Ohne jegliche Verpflichtung. 

Sie sind in unserem Seniorencafe zu Kaffee und Kuchen und alkoholfreien Getränken eingeladen, zur Unterhaltung, zur Geselligkeit, zum Kartenspielen, zum Singen und zu vielen anderen Angeboten, die Ihren Wünschen entsprechen.
Aber, Sie sind auch eingeladen, sich mit Ideen und Aktivitäten einzubringen und so zu einer gelebten Gemeinschaft beizutragen.
Immer zur Stelle ist unser Betreuerteam, das Sie bedient, das aber auch für Ihre Fragen und Anliegen ein offenes Ohr hat und dem Sie durchaus mal Ihr Herz ausschütten können. 

Weiterlesen: Unsere Seniorentreffpunkte – als Seniorencafes neu für Sie im Angebot

Ägidibrunnen

 

Unser Bad Reichenhall ist die Brunnenstadt im Südosten Bayerns. Unglaubliche 70 Brunnen sprudeln hier – mit und ohne Alpensole. Die Kurstadt unterstreicht damit einmal mehr ihre tiefe Verbundenheit mit dem Element Wasser. In manchen Brunnen pulsiert das Wasser wie das Blut in den Adern, andere sprudeln förmlich über vor Lebenslust. Sie sind verspielt, manchmal unscheinbar, oft imposant und dekorativ – oder sogar gesund, wenn sie mit Alpen-Sole gespeist werden. Mit diesem prosaischen Einstieg startete Inge Hartmann vom Generationenbund kürzlich den zweiten Teil ihres Vortrages über die Reichenhaller Brunnen. 

Weiterlesen: Bad Reichenhaller Brunnen – Teil 2

Nach drei Jahren Corona-Pause findet erstmals wieder eine Jahreshauptversammlung des Generationenbundes BGL e.V. statt. Diese ist für Dienstag, 28. Juni 2022 um 15.00 Uhr im Rathaussaal in Freilassing vorgesehen. 

Neben den üblichen Formalien stehen in deren Mittelpunkt die Rechenschafts- und Kassenberichte für die letzten drei Vereinsjahre, der Beschluss über eine Satzungsänderung – hier ist neben der Seniorenhilfe auch die Förderung der Jugendhilfe als zusätzliche Aufgabe des Vereins vorgesehen – sowie die Würdigung von Helfern und Helferinnen, die unter besonderen Umständen zur Hilfeleistung bereit sind.
Hierzu sind alle Mitglieder des Generationenbundes eingeladen und können gerne Freunde und Bekannte mitbringen.


21.06.2022 G. Wolf

 

Freuten sich gemeinsam mit den Absolventen über den erfolgreichen Schulungsabschluss, von links Günter Wolf, Walter Parma und Barbara Müller

 

28 neue Helfer/innen erfolgreich geschult

Nach einer coronabedingten Übergangsfrist von zwei Jahren ist es nunmehr wieder erforderlich, dass Helfer/innen, die bei Menschen mit einem Pflegegrad für Entlastungsleistungen eingesetzt werden sollen, um Entlastungsleistungen zu erbringen, eine eingehende Schulung absolvieren müssen.
Im Zusammenwirken mit der Seniorengemeinschaft BGL Süd und der Alzheimergesellschaft Südostbayern hatte kürzlich der Generationenbund BGL eine solche 40-stündige Schulung organisiert. Die über eine ganze Woche hinweg abwechselnd in Bad Reichenhall, Bayerisch Gmain und im Landratsamt stattfand.

Weiterlesen: Schulung von Helfern/Helferinnen, die bei pflegebedürftigen Menschen eingesetzt werden können

Der Generationenbund BGL e.V.

Geschäftsstellen: 

Frau Petra Kraller:
Tel. 08656-9834730

Mo 9 - 11 Uhr:
83435 Bad Reichenhall
Volkshochschule (Raum 103)
Aegidiplatz 3

Di 9 – 12 Uhr:
83395 Freilassing
Kontakt
Obere Feldstraße 6

Bitte evtl. Termin vereinbaren, da unser Büro manchmal nicht besetzt ist.





Frau Elisabeth Walter:

Tel. 08656-9894500

Mi 9 - 12 Uhr:
83454 Anger-Aufham
Sozialbüro
Hauptstraße 22

 

 

E-Mail: info@generationenbund-bgl.de

Zum Seitenanfang