fot02-1170.jpg

Gemeinsam für die Schwächeren


Gemeinsam für die Schwächeren

Der Generationenbund Berchtesgadener Land e.V. und die Seniorengemeinschaft Berchtesgadener Land Süd e.V. haben mithilfe des Landratsamtes zwei Projekte ins Leben gerufen, die mehr sind, als bloße Nachbarschaftshilfe.

Weiterlesen: 2 neue Projekte

Neues Angebot für Alltagsbegleitung durch den Generationenbund BGL


Neu: "Alltagsbegleitung" durch den Generationenbund BGL

Die Caritas Berchtesgadener Land bereinigt einige ihrer Aufgabegebiete und zieht sich daher zum Jahresende aus dem Angebot „Alltagsbegleitung“ zurück. Um jedoch die weitere Betreuung der pflegebedürftigen Menschen nahtlos zu gewährleisten, übernimmt der Generationenbund BGL diese Aufgabe und ergänzt damit sein diesbezügliches Angebot ganz erheblich.

Weiterlesen: Alltagsbegleitung

Friedrich Schöndorfer auf dem Weg zu seinem nächsten Einsatz


Pressebericht

Nachdem auch während der derzeitigen, coronabedingten Einschränkungen in unserem Landkreis Hilfeleistungen für Menschen mit Hilfebedarf uneingeschränkt möglich sind, ist auch Friedrich Schöndorfer aus Aufham nach wie vor fleißig unterwegs.
Seit mehr als einem Jahr engagiert er sich als Helfer beim Generationenbund BGL und hat zusätzlich auch eine Ausbildung zum Helfer beim Einsatz bei Pflegebedürftigen begonnen. Seine Schwerpunkte sind dabei vor allem Transportfahrten aus den verschiedensten Anlässen. So sind es mal die Transporte in’s Krankenhaus nach Traunstein, die von ihm von Fall zu Fall oder auch regelmäßig durchgeführt werden. Dazu gehören aber auch Fahrten zum Facharzt, immer wieder zum Physiotherapeuten oder auch mal die Begleitung zum Einkaufen.

Weiterlesen: Pressebericht

Liebe Mitglieder, liebe Helferinnen und Helfer,

seit geraumer Zeit beschäftigt uns schon das grassierende Corona-Virus und wir waren guter Hoffnung, dieses bald überstanden zu haben.

Leider sind wir seit kurzem in unserem Landkreis besonders betroffen und müssen seit heute wieder mit starken Einschränkungen auskommen.
Und gerade ältere Menschen, die auf nachbarschaftliche Hilfe angewiesen sind, haben es auch wieder besonders schwer.

Wir sollten daher unsere Nachbarschaftshilfe aufrechterhalten, so gut es eben geht, denn, und dies ist absolut wichtig, Nachbarschaftshilfe fällt nicht unter die Ausgangsbeschränkungen.

Wir setzen daher die Vermittlung von Nachbarschaftshilfe fort, auch wenn dies derzeit nur telefonisch möglich ist, da unsere Büros in Freilassing und Bad Reichenhall geschlossen sind. Lediglich in Anger/Aufham können Sie uns zu den Sprechzeiten auch persönlich erreichen.

 

Weiterlesen: Aufruf Corona-Virus

Der Generationenbund BGL e.V.

Geschäftsstellen: 

Frau Petra Kraller:
Tel. 08656-9834730

Mo 9 - 11 Uhr:
83435 Bad Reichenhall
Volkshochschule (Raum 103)
Aegidiplatz 3

Di 9 – 12 Uhr:
83395 Freilassing
Kontakt
Obere Feldstraße 6

Bitte evtl. Termin vereinbaren, da unser Büro manchmal nicht besetzt ist.





Frau Elisabeth Walter:

Tel. 08656-9894500

Mi 9 - 12 Uhr:
83454 Anger-Aufham
Sozialbüro
Hauptstraße 22

 

 

E-Mail: info@generationenbund-bgl.de

Zum Seitenanfang